Gebühren

Benutzerordnung der Musikschule Liederspatzen

Für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen wird eine Gebühr erhoben, die sich nach den Unterrichtseinheiten und der damit verbundenen Zeit richtet. Die Monatsgebühr errechnet sich aus 12 Monate abzgl. Ferien und Feiertage. Die Musikschule ist eine bei der Stadt Isselburg eingetragene private Musikschule und obligt allen rechtlichen Grundlagen. Die Konzepte sind angelehnt an den VdM (Verein deutscher Musikschulen) Richtlinien.

A l l g e m e i n e V e r t r a g s b e d i n g u n g e n

Sonderverträge sind möglich und bedürfen der persönlichen Absprache.

Kontakt

Musikschulleitung
Dipl.-Ing. Dietmar Spatz

Stand: 01.12.2016